Schornstein oder Abgas-Mauer?

set 11th, 2009 | By admin | Category: Praxistipps

Dekalog

1 – Einleitung von Rauch unter dem Dach getan werden muss,
2 – die technischen Mindestanforderungen zurück, um nicht das Rauchen im Haus ist 2 Meter vertikal
3 – externe Rohre sollten isoliert werden, um den Entwurf zu halten und Kondenswasserbildung zu vermeiden
4 – Wir müssen vermeiden, zu viele Änderungen von Richtung und Gebrauch der Kurven 90 °
5 – Der Rauchfang muss unempfindlich gegen (Regen Wetter)
6 – den Kanal und den Lauf muss mindestens 40 cm entfernt von brennbaren Materialien
7 – Röhren müssen nur nach oben, wie Rauch, kann es nicht weitergehen counterslope, down!
8 – das T-Stück wird an Stelle von einer Kurve 90 °, um die Asche zu sammeln und die Wartung zu erleichtern montiert
9 – das Terminal (den Hut) darf noch nicht Metallgewebe, dass die Asche halten

10-vor dem Anbau eines Fasses, das mindestens die Hinweise in den Ofen!

Anwendung
Ausfahrt aus meinem unten auf einem Balkon, aber mit einem anderen Stockwerk höher, wo es lang geht und wie sollte ich die Röhre?
Antwort
es sei denn, Sie wollen zu rauchen, sollte den nächsten Aufstieg auf das Dach
Wenn Sie behaupten, nicht …

Anwendung
Ich beabsichtige, ein Pelletofen mounten und von dem, was ich verstehe, die in einer Eigentumswohnung Entlastung Wand ist etwas zu vermeiden. Ich konnte binden die Dunstabzugshaube in der Küche?
Antwort
NEIN!
Einatmen der Dämpfe oder wenn Sie rauchen Eigentumswohnung, die Kapuze über dem Kopf hat.

Leave Comment